Wemlin - jetzt (endlich) auch für Windows Phone 8

2013-07-18

Seit heute ist Wemlin auch für alle Windows Phone 8 Nutzer erhältlich. Nach iOS und Android unterstützen wir damit die dritte mobile Plattform.

Was erwartet unsere Nutzer?


Wemlin für Windows Phone 8 kann grundsätzlich alles, was die anderen Clients auch können. Anzeige aller Stationen im Umkreis von 500m, Anzeige aller Abfahrten in der nächsten Zeit sowie Anzeige von Echtzeitdaten, soweit verfügbar.

Wir haben die Funktionen den Anforderungen von Windows Phone 8 angepasst und wo möglich erweitert. "Locate me", die Funktion, die alle Haltestellen im Umkreis von 500m anzeigt,  ist auch hier das zentrale Feature. Die Karten sind selbstverständlich im Angebot. Das Einstellungsmenü konnte aufgrund der besseren Möglichkeiten von Windows Phone 8 besser unterteilt werden und erscheint insgesamt aufgeräumter.

Gern hätten wir die Echtzeitdaten jeder Station auch als Widget auf dem Desktop in Form eines „Live Tiles“ verfügbar gemacht. Dazu ist jedoch ein minütliches Update beim Server erforderlich, was on der API bisher nicht unterstützt wird und auch ziemlich an den Batterieressourcen "nagt". Darum haben wir vorderhand darauf verzichtet und uns mit einem sogenannten „Secondary Tile“ begnügt. Detailinfos dazu weiter unten.

Natürlich funktioniert Wemlin nach wie vor auch offline, dann aber ohne Echtzeitdaten. Für diese Anzeige ist eine Internetverbindung erforderlich.

Meine Station - jederzeit erreichbar


Es ist möglich ein Lesezeichen auf die bevorzugte Station auf dem Desktop abzulegen. Mit einem Klick landen unsere Nutzer so auf dem Abfahrtsmonitor "ihrer" Station. Die Daten dort sind auf jeden Fall aktuell. Die Anzahl der Lesezeichen ist nicht beschränkt, jeder kann so viele davon anlegen wie er oder sie mag.

Wir wünschen viel Spass mit "dem Neuen" und freuen uns auf Feedback, gern hier oder direkt unter wemlin@netcetera.com.

Tagesanzeiger braucht Wemlin, wirklich!

2013-07-17

Letzte Woche feierte der App Store seinen 6. Geburtstag. Ein guter Anlass für den Zürcher Tagi,  unter dem Titel „Wie viele Apps brauchen Sie wirklich?“ all die Apps zu küren, auf die die Redaktion im täglichen Leben nicht verzichten möchte.

Wemlin ist auf dem 6. Platz gelandet. Als kleines, hilfreiches Tool direkt hinter Schwergewichten wie SBB, WhatsApp, Tagesanzeiger, Google Maps, Twitter und facebook genannt zu werden, macht uns sehr stolz.

Herzlichen Dank liebe Tagi-Redaktion!

ZVV-Nutzer: Schiffe oder Stationen in der Nähe gesucht?

Einige Nutzer haben es bereits gemerkt. Im Sommerfahrplan sind die beliebten Abfahrtszeiten der Zürisee-Schiffe (ZSG) und die Funktion „Stationen in der Nähe“ verschwunden.

Die Zeiten für alle Zürcher Schiffsstationen fehlen komplett. Für Maur, Uster, Fällanden und Greifensee zeigen wir die Abfahrten an. Für die anderen Stationen fehlen uns im Moment leider die Daten. Wir sind dabei diese zu besorgen, können aber noch kein Datum für das nötige Update nennen.

Die Funktion „Stationen in der Nähe“ wird im nächsten Fahrplanupdate wieder mitgeliefert. Dieses werden wir noch im Laufe dieser Woche bereitstellen.

Wir bitten alle Wemlin Nutzer um etwas Geduld, besonders bei den Schiffen. Bis dahin hilft vielleicht der Online-Fahrplan der ZSG weiter.

Karten für den ZVV noch vorhanden?

2013-07-10

Wir bitten alle Wemlin-Nutzer einmal kurz zu prüfen ob die Karten für den ZVV noch auf dem Gerät vorhanden sind.

Der Test ist sehr einfach, Sie öffnen eine beliebige Karte unterhalb der Überschrift "ZVV" im Menüpunkt "Karten". Wenn das Kartenmotiv angezeigt wird ist alles in Ordnung und Sie brauchen nichts weiter zu unternehmen. Sollte allerdings ein grauer Hintergrund zu sehen sein, dann bitten wir Sie den ZVV-Fahrplan zu löschen und nochmal neu zu installieren. Eine detaillierte Anleitung für iOS und Android-Geräte finden Sie auf der folgenden Seite.

Betroffen sind alle Nutzer, die den Fahrplan am Mittwoch, 10. Juli 2013, zwischen 13:30 und 17:00 installiert haben. Wir entschuldigen uns für allfällige Umtriebe.

ZVV Ferienfahrplan 2013

Pünktlich zum Ferienstart in Zürich steht der neue Fahrplan zum Download bereit.
Vom 15. Juli bis und mit 16. August verkehren einige Kurse in der Stadt Zürich mit reduziertem Betrieb. Dazu zählen primäre die Buslinien 33 und 72, aber auch einige Trams sowie andere Buslinien. Die Verbindungen ändern vor allem in den Stosszeiten am Vor- und Nachmittag.
Wir bitten alle Wemlin-Nutzer, den Fahrplan zu aktualisieren sobald der rote Badge auf dem Wemlin-Icon erscheint.

Android Version 2.1.4

2013-07-04

Alle Android-Nutzer sollten die neue Version 2.1.4 installieren. Mit diesem Update werden zwei wichtige Funktionen aktualisiert.
Zum einen funktioniert die Netzwerk-Ortung über WLAN ab sofort ohne Popup. Die Anzeige der Service-Alerts im Volltext wurde deutlich verlängert.
Darüber hinaus haben wir die Menge der angezeigten Abfahrten pro Station deutlich erweitert. Bei Haltestellen mit wenigen Stopps sollte die Anzeige "Keine Abfahrt in den nächsten zwei Stunden" so gut wie gar nicht mehr erscheinen.
Bei Fragen oder Hinweisen freuen wir uns über einen Kommentar oder ein Mail an wemlin@netcetera.com.