Maps auf Android verwenden

2012-12-05

Das Karten-Handling für Android birgt einige Überraschungen für unsere Nutzer. Beim ersten Aufrufen einer Karte stellt Android eine Auswahl aus vorhandenen Programmen zur Verfügung, Die Idee dahinter ist, dass der Nutzer sein bevorzugtes Programm für die PDF-Anzeige einmal auswählt und danach immer automatisch verwenden kann. Was als Feature gedacht ist, erweist sich im täglichen Gebrauch des öfteren als Falle.

Wenn man einmal falsch geklickt hat, ist es nicht mehr so einfach diese Auswahl wieder zu ändern. Man muss genau wissen wo die entsprechenden Einstellungen vorgenommen werden.




Wer die PDF-Einstellungen ändern möchte, muss dies beim ausgewählten PDF-Programm in den Einstellungen tun. Nicht bei Wemlin selbst. Hier die Schritt-für-Schritt Anleitung zur Änderung der PDF-Einstellungen:

  • Programm "Einstellungen" öffnen
  • "Anwendungen" auswählen
  • "Anwendungen verwalten" auswählen
  • Die für die PDF-Anzeige gewählte App (z.B. Adobe Reader) auswählen
  • Herunterscrollen bis zum Abschnitt "Standardmässig starten"
  • Button "Standardwerte löschen" klicken
Leider betrifft die Option "Standardwerte löschen" auch alle weiteren Programme, für die die App ausgewählt wurde. Das ist bei Android zur Zeit so definiert und kann von uns nicht beeinflusst werden.

Beim nächsten Start einer Karte in Wemlin erscheint dann wieder das Auswahlmenü mit allen geeigneten Apps. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen